NERO Pizza-Party-Set 3-tlg.
Übersicht
432,90 €
Reduzierter Preis
369,00 €
Preis
NERO Pizza-Party-Set 3-tlg.
Checkmark
Hakuna Warranty Logo
Garantie Plus
3 Jahre Garantieverlängerung
49,99 € einmalig
Zuletzt
Zuletzt
432,90 €
Reduzierter Preis
369,00 €
Preis
inkl. gesetzlich geltender MwSt.

Highlights

Dein Pizzaofen-Duo für krosseste Back-Sessions

Image 35748238459195

Heiß, heißer, NERO

Spitzentemperaturen über 500 °C für luftig-krosse Pizzen in nur 90 Sekunden.

Image 35748250452283

Extra starker Pizzastein

Für langanhaltende Wärmespeicherung und ausbalancierte Ober- und Unterhitze.

Image 35748188291387

Maximale Flexibilität

Vielseitige Brennstoff-Optionen und schneller Auf- und Abbau.

Image 35748242882875

Funktionales Design mit vielen Extras

Kompakter, mobiler Pizzaofen inklusive professionellem Pizzaschieber.

Back Pizza auf Vollgas!

Image 36025350455611

Die wichtigsten technischen Daten auf einen Blick

Edelstahlstabbrenner 4,0 kW
Temperaturen über 500 °C
Pizzastein Fläche 33 x 33 x 2 cm
Pizzastein aus Cordierit
Alle technischen Daten anzeigen

Features

Alles, was du für fantastische Pizza brauchst!

Spitzentemperaturen für sensationellen Geschmack

NERO bringt es auf Temperaturen von über 500 °C. Damit backst du alle Pizzatypen und auch neapolitanische Pizza mit luftigem Rand. Das Verhältnis von Oberhitze und durch den Pizzastein abgegebener Unterhitze sorgt für den perfekten Boden, gleichmäßig geschmolzenen Käse und aromatischen Belag. Mit dem Thermometer in der Tür hast du die Temperatur dabei stets im Blick.

Harte Schale, heißer Kern.

NERO erzeugt eine rollende Flamme, um die Wärme im Inneren des Ofens optimal zu verteilen. Dank doppelter Edelstahl-Ummantelung wird die Hitze lange im Pizzaofen gespeichert. Dazu ist das Material vor Korrosion und Verschleiß geschützt.

Schematische Darstellung Hitzeverteilung mit Unterhitze und Oberhitze mit bis zu 500 °C im Ofen

Clevere Konstruktion

Ein schneller und unkomplizierter Auf- und Abbau ist mit deinem NERO problemlos drin. Dank der breiten Füße bringt er einen stabilen Stand mit. In Kombi mit der separat erhältlichen Transporttasche ist er echt kompakt, sodass du mit ihm überall deine Pizzaparty starten kannst.

Schematische Ansicht Standfüße einklappbar und Schornstein entnehmbar

Flexibel befeuern

NERO kannst du variabel mit Holzscheiten, Kohle, Briketts oder Pellets befeuern: Einfach in der Feuerbox anzünden und über den Nachfüllschacht nachlegen.

Brennmittel-Optionen Kohle, Holzscheite, Pellets oder Gas

Dein Gasmodul für den Pizzaofen NERO – Volle Power für deine Pizza-Session

Mit dem Gasmodul verwandelst du deinen NERO ganz easy in einen Gasofen und backst konstant gute Pizzen. Der leistungsstarke Brenner sorgt für eine gleichmäßige Hitzeverteilung. Einfach schnell anschließen, zünden und schon kann deine Pizza-Party starten. Nach dem Futtern ist das Modul im Nu abgenommen und platzsparend verstaut.

Gashahn wird aufgedreht um NERO zu befeuern

Dein Pizzawender, dein Profi-Tool für heiße Wendungen

Mit der Schaufel aus flexiblem, leichtem Aluminium hebst du deine Pizza easy zum Rotieren im Ofen an. Durch die Perforierung in der Schaufel bleibt sie dabei nicht am Wender kleben. Gleichmäßiges Durchbacken? Kein Problem! Dank steckbarem Griff verstaust du den Wender nach deiner Back-Action super platzsparend.

Pizzawender mit extra langem Griff und optimaler Schaufelgröße

Ausstattung

Diese Extras bringt NERO mit

Beständige Basis: Dein Pizzastein

Der 2 cm starke Cordierit-Pizzastein für Pizza mit bis zu 28 cm Durchmesser bringt eine hohe Wärmespeicherkapazität mit. Für konstante Backergebnisseohne großen Hitzeverlust– auch bei mehreren Pizzen in Folge.

Cordierit Pizzastein mit 33 x 33 cm bei 2 cm Stärke

Heißes Upgrade mit dem Gasmodul

Feuer deinen NERO mit dem Gasmodul super komfortabel an. Dank stufenlos regulierbarem Gasbrenner und satten 4 kW sorgt es für konstante Hitze – auch bei mehreren Pizzaback-Runden. In nur 10–15 Minuten ist dein Pizzaofen auf 450 °C aufgeheizt und bereit für heiße Pizza-Action. Durch die Kompatibilität mit allen gängigen Gasflaschengrößen bist du maximal flexibel.

Gasmodul für NERO wird eingesetzt und Pizza im NERO gebacken

Dein Profi-Tool für nices Pizza-Handling inklusive

Mit dem beiliegenden Pizzaschieber bekommst du ein praktisches Pizzabäcker-Tool an die Hand, mit dem du deine Pizzen mühelos in den Ofen schieben und wieder entnehmen kannst.

Pizzaschieber mit steckbarem Griff und Perforierung

Lieferumfang

Das ist bei NERO mit dabei

  1. Pizzaofen NERO mit Tür und Schornstein (abnehmbar)
  2. Pizzaschieber mit steckbarem Griff
  3. Pizzastein
Lieferumfang NERO Pizzaofen Pizzastein und Pizzaschieber

Häufige Fragen

Noch Fragen? Hier findest du die Antworten!

Dein NERO kommt komplett inklusive Pizzastein und professionellem Pizzaschieber zu dir nach Hause, mit dem du die heißesten Pizzen ganz easy handeln kannst.



Das Gasmodul zur einfachen und konstanten Befeuerung ist ebenfalls mit dabei.

In erster Linie natürlich Pizza! Im Nero kannst du alle möglichen Pizzatypen backen. Da er Temperaturen von über 500 °C erreicht, eignet er sich auch perfekt, um traditionell neapolitanische Pizza mit den typischen Lufteinschlüssen im Rand zu backen. Rezepte und Guides dazu findest du in unserem Magazin.  

Aber auch Quiche, Flammkuchen, Brot und vieles mehr sind für deinen Pizzaofen kein Problem – passe einfach die Hitze entsprechend an. Bei Brot sollten es zum Beispiel maximal 260 °C sein und du solltest darauf achten, dass das Brot nicht zu hoch für deinen Ofen wird. 

Für eine schnelle neapolitanische Pizza muss Power her! Dein NERO bringt es mit der richtigen Befeuerung auf bis zu 500 °C. Wie du das ganz locker hinbekommst, zeigen wir dir in unserem YouTube-Video! Damit hat das Kraftpaket krassere Temperaturen am Start als ein handelsüblicher Backofen. Außerdem speichert der Pizzastein aus Cordierit Hitze super lange und gibt sie gleichmäßig ab – gepaart mit der Oberhitze durch das Feuer im Ofen bekommst du so knusprige Pizza, wie beim Italiener.

Dein Pizzaofen nimmt, was er kriegen kann: Kohle, Holzscheite, Briketts oder Pellets sind sehr gut geeignet, um deinen Ofen anzufeuern. Dein Glück: Premium Hartholz Pellets gibt’s bei uns im Shop! Maximal 400 g Brennstoff passen in deine Feuerbox. Wie du mit den verschiedenen Brennstoffen loslegst, erklären wir dir ausführlich in unserem YouTube-Video!

Grundsätzlich kannst du deinen Pizzaofen im Außenbereich stehen lassen. Schütz ihn dabei allerdings vor direkten Witterungseinflüssen – z.B. mithilfe unserer Transport-Tasche. Solange sich keine Schäden an den beschichteten Flächen befinden, passiert deinem Pizza-Buddy weiter nichts

Über einen Schlauch wird das Gas aus deiner Gasflasche in das Gasmodul zum Brenner geleitet. Dort wird es mithilfe der elektrischen Zündung durch einen Funken entfacht. Aus dem Gasbrenner treten anschließend viele kleine Flammen, die den gesamten Innenraum deines Pizzaofens erhitzen. Mithilfe des stufenlosen Reglers kannst du die Hitze von LO bis HI regulieren.

Ganz klar, mit Gas geht's schneller: Innerhalb von 10 bis 15 Minuten ist dein Pizzaofen auf Betriebstemperatur und hält die Hitze konstant, ohne dass du Brennstoff nachfüllen musst. So kannst du dich voll und ganz aufs Backen konzentrieren. Ideal, um mehrere Pizzen gleichzeitig zu backen.

Außerdem ist das Backen mit Gas auf Dauer günstiger. Denn eine 11-Kg-Gasflasche hält bei regelmäßigem Betrieb länger als beispielsweise ein 10-Kg-Pelletsack. Auch beim Thema Sauberkeit, hast du mit dem Gasmodul 'nen klaren Vorteil: Das Backen mit Pellets verursacht nämlich eine Menge Asche, die entsorgt werden muss. Das Problem hast du mit dem Gasmodul nicht.

Nein, die Gasflasche wird nicht mitgeliefert. Du erhältst Gasflaschen für dein Gasmodul in Tankstellen, Gartencenter/Gärtnereien, im Getränkefachhandel, in Campingmärkten, Supermärkten, Autohäusern sowie im Fachhandel.

Grundsätzlich eignen sich sowohl Propan als auch Butan für deinen gasbetriebenen Pizzaofen. Zwischen den beiden Flüssiggasen gibt es aber einige feine Unterschiede. Während Propan auch bei -40 °C noch zuverlässig brennt, erreicht Butan schon bei 0 °C nicht mehr den gasförmigen Zustand. Generell bieten sich (nicht nur) für den Winter auch Mischungen aus beiden Gasen an.

Übrigens: Je nach Bedarf kannst du alle gängigen Flaschengrößen (5-kg, 7-kg, 11-kg) problemlos an das Gasmodul anschließen

Dein Wender kann mit etwas Spülmittel und warmem Wasser gereinigt werden. Nutzt du ihn gerade nicht, kannst du ihn dank des Lochs am Griffende ganz einfach aufhängen oder beispielsweise in der Küchenschublade lagern.

Dein Pizzawender ist ein professionelles Werkzeug, um deine Pizza im Ofen zu rotieren und damit gleichmäßig von allen Seiten durchzubacken. Die Wendefläche ist besonders klein und flexibel und eignet sich daher, um Pizzen aller Art zu drehen.

Für deine besten Ergebnisse kannst du den Wender optimal mit dem Pizzaschieber kombinieren und ergänzen.

Denn der Pizzaschieber ist ein echtes Profi-Tool. Es dient zum Aufnehmen und Platzieren deiner rohen Pizza im Ofen. Die Schaufel ist für Pizzen mit einem Durchmesser von bis 28 cm konzipiert und damit für deinen NERO oder andere Pizzaöfen geeignet.

Das Schaufelstück des Wenders ist 46,5 cm x 18 cm groß, das Griffstück 48,5 x 2,8 cm.

Du kannst den Wender zum Beispiel problemlos in der Schublade deines EARL 4-Brenner Gasgrills oder einfach in deinem standardmäßigen Küchenschrank verstauen.

Weitere Alternativen und Zubehör für dein Grillabenteuer