FLINT Pelletsmoker
Übersicht
Preis
949,00 €
FLINT

Pelletsmoker

Checkmark
Hakuna Warranty Logo
Burnhard Garantie Plus
3 Jahre Garantieverlängerung
79,99 € einmalig
Preis
949,00 €
inkl. gesetzlich geltender MwSt.
Spedition - Dachser (4-6 Werktage)

Highlights

Die Zeichen stehen auf Smoke

Image 35748625416507

Konstante Hitze & gleichmäßiger Rauch

Perfekt zum Heißräuchern, Smoken und Backen bei 60 bis 230 °C – mit extra viel Grillfläche auf 2 Ebenen (66 x 49 und 66 x 36 cm).

Image 35748097622331

Ausdauermaschine

Brennkammer mit Pellets füllen und bis zu 24 Stunden stressfrei Aromen aus dem Grillgut kitzeln.

Image 35748617945403

Dein Kontrollpanel, deine Regeln

Präzise regulierbare Temperatur für low und slow Garen bei indirekter Hitze mit dem Kontrollpanel.

Image 35748622762299

Clevere Konstruktion

Abklappbarer Fronttisch und geräumiger Unterschrank mit Regalböden zur Aufbewahrung deines Smoker-Zubehörs.

The Smoke of original BBQ

Pelletsmoker mit rauchendem Schornstein draußen vor Holzhütte

Die wichtigsten technischen Daten auf einen Blick

Temperaturbereich 60–230 °C
Stromverbrauch Aufheizphase (innerhalb der ersten 10 Min.) 300 Watt
Füllmenge für Pelletkammer 9 kg
Grillfläche 66 x 49 und 66 x 36 cm
Alle technischen Daten anzeigen

Features

Das kann deine Dampf-Maschine

Let it smoke

FLINT legt auf Knopfdruck los: Stell deine gewünschte Temperatur ein und lass ihn machen. Ob bei 60 °C Forellen heißräuchern, Schweinenacken smoken oder bei bis zu 230 °C sogar Brot backen: dein Pelletsmoker hält die Temperatur und sorgt für konstante Rauchentwicklung.

Image 35735165272379

Volle Ladung BBQ

Ohne Ende saftige Smoker-Action? Für FLINTs pflegeleichte Edelstahl-Grillroste auf 2 Ebenen kein Problem! Auch richtig großes Gargut smokst du dank fettem Hauptrost sowie und zusätzlichem oberen Rost mühelos und flexibel. Der klappbare Fronttisch mit entnehmbaren Schneidebrett aus Akazienholz bietet dir für Zubereitung & Co. ordentlich Ablagefläche on top.

Pelletsmoker mit geräuchertem Stück Fleisch auf der Frontablage

Feuer und Flamme für Ausdauer

Den nötigen Brennstoff für deine geballte Smoker-Action kannst du einfach in FLINTS Pelletkammer geben. Sie lässt sich mit stolzen 9 kg Holzpellets befüllen, die über die Förderschnecke in den Garraum gelangen und je nach Temperatur für bis zu 24 Stunden Smoken (ohne Nachfüllen) ausreichen.

Pelletkammer des Smokers wird mit Hartholzpellets befüllt

Ausstattung

Richtig heiß ausgestattet

2 integrierte Messfühler

Mit den beiden Messfühlern trackst du die perfekte Kerntemperatur deines
Grillguts.

Kontrollpanel am Smoker wird betätigt

Unterschrank

Bewahr dein Zubehör im geräumigen Unterschrank mit integriertem
Regalboden auf.

Pelletsmoker mit Zubehör im Unterschrank bestückt draußen vor Holzhütte

Abdeckhaube

Die witterungsbeständ­­ige Abdeckhaube schützt deinen FLINT vor Regen,
Schnee und Sonne.

Pelletsmoker mit Abdeckhaube abgedeckt draußen vor Holzhütte

Lieferumfang

Das ist bei FLINT mit dabei

  1. Flint Pelletsmoker
  2. Edelstahl Grillroste, 3 Stk.
  3. Klappbare Frontablage mit entnehmbarem Schneidebrett aus Akazienholz
  4. Flaschenöffner
  5. Fettauffangeimer
  6. Lenkbare Vollgummirollen
Image 38907916681531

Nicht abgebildet: 2 Mess-Temperaturfühler, Abdeckhaube

Häufige Fragen

Noch Fragen? Hier findest du die Antworten!

Ganz klar: Das Smoken mit FLINT ist der wohl entspannteste Way of Barbecue! Du musst weder ständig Brennstoff nachfüllen, noch permanent danebenstehen. Lehn dich zurück, lass deinen Pelletsmoker die Arbeit machen und freu dich auf saftiges Fleisch, perfekte Grillergebnisse und fettes Raucharoma.

  • Der Smoker sorgt für konstante Hitze und gleichmäßige Rauchentwicklung.
    Du kannst mit FLINT schon ab 60 °C heißräuchern oder bei Temperaturen bis 230 °C sogar Brot backen.
  • FLINT bietet dir auf 2 Ebenen richtig viel Platz, selbst für extra große Fleischstücke. Der obere Rost ist zweigeteilt – du kannst beide Teile flexibel einsetzen oder komplett entnehmen, wenn du besonders große Brocken smoken willst.
  • Du kannst bei indirekter Hitze low and slow garen und die Temperatur am Kontrollpanel präzise regulieren. Garraum- und Kerntemperatur haste dabei immer im Blick.
  • Du kannst deinem Grillgut feinstes Raucharoma und 'nen legendären Smokering verpassen.
  • Die Bedienung ist super easy: Stecker rein, Smoker an, Temperatur wählen und machen lassen!

FLINT ist ein elektrisch betriebener Pelletsmoker. Als Brennstoff braucht er spezielle Hartholzpellets zum Smoken, die über einen Trichter in die Pelletkammer gefüllt werden.

Die Pellets werden aus der Pelletkammer über eine Förderschnecke automatisch in die Brennkammer deines Smokers befördert und dort kontrolliert verbrannt. Dabei entstehen Hitze und Rauch die sich mithilfe des integrierten Hitzeleitblechs gleichmäßig im Inneren des Pelletsmokers verteilen.

Die gewünschte Temperatur kannst du mit dem Regler am Kontrollpanel präzise einstellen – sie wird dir auf dem integrierten Display angezeigt.

ACHTUNG: Verwende nur Pellets, die für die Nutzung in Pelletgrills vorgesehen sind. Fülle auf keinen Fall Heizpellets in deinen Smoker!

Verwende für FLINT ausschließlich Hartholzpellets, die speziell zum Smoken vorgesehen sind – Heizpellets haben hier nix verloren! Für welches Holz du dich dann entscheidest, ist reine Geschmackssache.



FLINTs Pelletkammer fasst satte 9 kg Pellets. Bei Temperaturen zwischen 175 °C und 230 ° C kommst du mit einer Ladung ca. 10 Stunden aus, zwischen 60 °C und 105 °C bis zu 24 Stunden.



WICHTIG: Die Holzpellets dürfen auf keinen Fall nass werden. Sie weichen sonst auf und verstopfen die Förderschnecke. Dein Smoker kann dadurch stark beschädigt werden.

FLINT hat einen Temperaturbereich von 60–230 °C. Mithilfe des Reglers am Kontrollpanel kannst du deine Wunschtemperatur schrittweise regulieren – die aktuelle Garraumtemperatur wird dir auf dem Display angezeigt.



Verwende die 2 mitgelieferten Messfühler, um auch die Kerntemperatur deines Grillguts immer im Blick zu behalten: Führe den Messfühler durch das dafür vorgesehene isolierte Loch in der Grillkammer. Stecke den Messfühler an der dicksten Stelle deines Fleisches etwa bis zur Mitte ein. Kurz den Schalter (Select Probe) am Bedienelement drücken und damit den jeweiligen Messfühler (Probe) auswählen. Auf dem Display erscheint jetzt die gemessene Kerntemperatur

Die bessere Frage wäre: Was kannst du damit nicht zubereiten?! Dank seines großen Temperaturbereichs kannst du mit FLINT alles zubereiten, was du sonst z.B. in deinen Umluftbackofen schieben würdest: ganze Braten, Schweinefilets, Fisch, Hähnchenkeulen, Gemüsepfannen und sogar Brot oder Kuchen werden im Smoker schön gleichmäßig gegart und bekommen eine hammergute Rauchnote. FLINTs Spezialgebiet sind aber ganz klar die echten Barbecue-Classics – Pulled Pork, Brisket, Spareribs und Co. werden hier unvergleichbar saftig und smoky.

Schalte FLINT nach dem Smoken nicht sofort aus, sondern stelle den Regler zunächst auf COOL DOWN. In diesem Modus läuft der Ventilator noch 10 Minuten weiter und verbrennt dabei die restlichen Pellets in der Brennkammer. So kann der Smoker kontrolliert abkühlen und es bleiben keine glühenden Pellets mehr zurück, die sich ungewollt entzünden könnten.



WICHTIG: Beginne erst mit der Reinigung, wenn der Pelletsmoker vollständig abgekühlt und der Netzstecker gezogen ist.



Das Fettablaufblech kannst du ganz einfach entnehmen und mit einem Schwamm oder Stahlwolle, Spülmittel und warmem Wasser reinigen. Auch die Edelstahlroste lassen sich mit einer Grillbürste sowie mit Schwamm, warmem Wasser und etwas Spülmittel reinigen. Du kannst sie sogar in die Spülmaschine packen.



Reinige Fettablaufblech und Roste am besten nach jedem Gebrauch und leere den Fettauffangeimer (abhängig von der Häufigkeit der Nutzung deines Smokers) regelmäßig. Den Aschebehälter reinigst du am besten nach jeder Benutzung, bzw. nach 20 durchgesmokten Stunden. Am besten funktioniert es mit einem Staubsauger (beutellos oder mit Einwegstaubbeutel).



WICHTIG: Achte darauf, dass die Asche vollständig abgekühlt ist.



FLINTs Gehäuse kannst du einfach mit einem weichen Schwamm, warmem Wasser und mildem Spülmittel abwischen. Verwende bitte keine Ofenreiniger, scheuernde Reinigungsmittel, Mikrofasertücher oder Stahlschwämme!

Für weitere Fragen steht dir unser Helpcenter zur Seite. Hier findest du u.a. Hilfe bei Themen wie Funktion, Reinigung und Pflege oder die richtige Lagerung.

Weitere Alternativen und Zubehör für dein Grillabenteuer