Fajita Pfanne mit Servierbrett
Übersicht
Preis
34,90 €
Fajita Pfanne mit Servierbrett
Preis
34,90 €
inkl. gesetzlich geltender MwSt.
Standardversand (2-4 Werktage)

Bitte beachte, dass es aktuell vereinzelt zu längeren Lieferzeiten kommen kann.

Highlights

Deine Fajita‑Pfanne für Tex‑Mex am Grill!

Image 35748250452283

Massiv & robust

Robustes Gusseisen für perfekte Hitzeverteilung & leckere Röstaromen

Image 35748188291387

Flexibel einsetzbar

Grill, Seitenkochfeld, Backofen oder offenes Feuer: Geht nicht, gibt’s nicht

Image 35780344512827

B(r)etter together

Transportieren, Servieren, Dippen: Dieses Set ist für alles zu haben

Image 35812696621371

Allrounder

Tex Mex und noch viel mehr! Zum Überbacken, Gratinieren oder Braten

Features

Hier kommen die Pfann-Facts:

Dein kompaktes Gusseisen-Gadget

Mit deiner Fajita-Pfanne aus stabilem Gusseisen wird's ab sofort nicht nur muy caliente, sondern auch mucho lecker! Egal, ob Tex-Mex Classics, am Tisch brutzelnde Steaks oder heißes Fingerfood: Diese Pfanne liefert dank des abnehmbaren Griffs, des Servierbretts und der Dipschale überall amtlich ab!

Draufsicht Fajita Pfanne mit Akazienholz-Servierbrett, Dipschale und abnehmbarem Griff

Hau sie alle in die Pfanne!

Braten

Brate Steaks, Fisch oder Gemüse in deiner Fajita-Pfanne an und serviere sie direkt vom Grill am Tisch!

Gratinieren

Egal, ob Crumble oder XL Raclette-Pfännchen – pack deine liebsten Zutaten in die Pfanne und dreh auf!

Backen

Benutze die Fajita-Pfanne zum Backen und gönn dir Pizzabrötchen oder überbackene Nachos direkt vom Grill!

Collage Essenszubereitung und Servieren in der Fajita Pfanne

Dipschale & Gusspfanne

1. Dip, Dip, Hurra!

Mit der hitzebeständigen Dipschale aus emailliertem Gusseisen hast du Saucen und Dips immer mit am Start!


2. Heißes Eisen

Das massive Gusseisen sorgt für optimale Hitzeverteilung, extra lange Wärmespeicherung und 1 A Röstaromen!

Collage Fleisch wird in Fajita Pfanne auf Grill angebraten und Dip aus der Dipschale gelöffelt

Griff & Servierbrett

1. Abnehm-Wunder

Einhaken, Transportieren, Abnehmen: Mit dem praktischen Griff kriegst du deine Pfanne safe vom Grill auf den Tisch!


2. Alle an Board

Vergiss Untersetzer! Servier Steaks und Gratins mit dem schicken Akazienholzbrett einfach direkt am Tisch!

Collage Fisch und Gemüse werden in Fajita Pfanne auf Grill angebraten und am Tisch serviert

Häufige Fragen

Noch Fragen? Hier findest du die Antworten!

So eine Gusspfanne ist einfach genial. Durch das massive Gusseisen ist deine Fajita-Pfanne mega robust und du kannst sie überall nutzen. Auf dem Herd, am Gasgrill oder sogar bei deinen Grill-Abenteuern in der Natur. Mit dem praktischen Ausgießer sparst du dir sogar Schöpfkelle und Co.

Der abnehmbare Griff ist super praktisch, da du ihn bei Bedarf einfach ein- und wieder aushaken kannst und er sich so nicht mit der Pfanne aufheizt. Und das fertige Gericht? Kannst du easy samt Sauce oder Dip am Tisch abliefern – eine emaillierte Dip Schale und ein schniekes Servierbrett aus stabilem Akazienholz bringt dein Gusseisen-Allrounder nämlich auch gleich mit!

Alles, worauf du Bock hast. Egal, ob du die Tex Mex Küche rauf und runter kochen oder dir Steak, Bratkartoffeln oder geile Gratins gönnen willst – diese Pfanne ist zu allem bereit. Auch Backen geht darin super. Fruchtiger Crumble, XXL Crème Brulée oder lieber ‘ne Runde Pizzabrötchen mit jeder Menge Queso? Kein Problem! Lass dich von den oben verlinkten Rezepten oder unserem Magazin inspirieren!

Deine Fajita-Pfanne kommt Pre-Seasoned zu dir. Das heißt, sie ist bereits mit schützendem Pflanzenöl vorbehandelt. Trotzdem empfehlen wir dir, die gusseiserne Pfanne vor der ersten Benutzung gründlich einzubrennen. Das geht in ein paar einfachen Schritten:

  1. Reinige deine Fajita-Pfanne und trockne sie gut ab (für den 2. Schritt muss alles gut durchgetrocknet sein!).
  2. Bepinsle die Pfanne innen und außen mit neutralem, raffiniertem Speiseöl (z.B. raffiniertem Raps- oder Sonnenblumenöl) und lass es 10 Minuten einwirken.
  3. Entferne überschüssiges Öl mit einem Baumwolltuch (das nicht fusselt) oder Küchenpapier, sodass nur ein dünner Fettfilm zurückbleibt.
  4. Heize deinen Gasgrill auf maximale Hitze auf und stelle die Pfanne hinein.
  5. Lass sie 45 Min. bei geschlossenem Grilldeckel einbrennen.

Du willst es noch etwas detaillierter? Im beigelegten Pflegehinweis und unserem Dutch Oven einbrennen Guide kriegste eine einfache Step-by-Step Anleitung –gilt ebenso für deine Pfanne!

Pfanne, Griff, Dip Schale und Servierbrett sind nicht spülmaschinengeeignet. Das Reinigen geht trotzdem total easy:

Fajita Pfanne

Verwende zum Reinigen (abgesehen von der ersten Reinigung, s.o.) besser kein Spülmittel, um die Patina nicht anzugreifen. Es reicht, wenn du Essensreste mit einem Holzlöffel oder einem Plastikschaber entfernst und die Pfanne mit heißem Wasser ausspülst.

Nach der Reinigung trocknest du die Gusspfanne gründlich ab und reibst sie mit geeignetem Öl (s.o.) ein, um die schützende Patina beim nächsten Aufheizen erneut einzubrennen.

Griff und Dip Schale

Den Griff und die Dip Schale kannst du nach jedem Gebrauch mit lauwarmem Wasser und ein wenig Spülmittel abspülen und trockenwischen.

Servierbrett

Reinige das Brett mit einem feuchten Tuch und Spülmittel und lass es aufrecht an der Luft trocknen. Reibe es zur Pflege gelegentlich mit neutralem Speiseöl ein.

Yes! Egal, ob Induktions-, Elektro-, Ceran- oder Gasherd – deine Fajita-Pfanne fühlt sich überall wohl. Auch offenes Feuer, Kohle- oder Gasgrill funktionieren super.

Weitere Alternativen und Zubehör für dein Grillabenteuer