Dutch Oven & Bratpfanne Gusseisen
Übersicht
104,80 €
Reduzierter Preis
94,90 €
Preis
Dutch Oven & Bratpfanne Gusseisen
Zuletzt
Zuletzt
104,80 €
Reduzierter Preis
94,90 €
Preis
inkl. gesetzlich geltender MwSt.
Standardversand (2-4 Werktage)

Bitte beachte, dass es aktuell vereinzelt zu längeren Lieferzeiten kommen kann.

Features

Deine Gusseisen Bratpfanne, dein BBQ-Essential

Bock auf richtig nice Röstaromen? Mit dieser Bratpfanne deine leichteste Übung! Das Gusseisen bringt extra lange Wärmespeicherung und optimale Hitzeverteilung mit. Damit kannst du dein Bratgut genauso gut heiß anbraten wie langsam schmoren lassen – egal, ob auf dem Feuer, Grill oder Herd. Mit den praktischen Ausgießern geht beim Servieren nichts dagegen. 

Bratkartoffeln in der Bratpfanne auf Seitenkochfeld am Grill zubereiten

Mit dem Gusseisen Dutch Oven startest du durch

Mit dem Dutch Oven kann deine Koch-Action überall losgehen, denn du kannst ihn auf dem Grill, im Backofen und auf allen Herdarten verwenden. Er ist aus Gusseisen gefertigt, speichert Hitze lange und gibt sie gleichmäßig an dein Grillgut ab. In der Innenseite des Deckels kannst du zusätzlich Fleisch und Fisch braten.

Zubereitung im Dutch Oven auf Feuerstelle

Häufige Fragen

Noch Fragen? Hier findest du die Antworten!

Besonders ist vor allem das Material. Massives Gusseisen ist nicht nur robust – so eine Pfanne ist richtig vielseitig. Du kannst sie über offenem Feuerauf dem Gasgrillim Backofen und auch auf dem Herd verwenden (übrigens auch auf Induktions-Herden). Das Material wird extra heiß, ist ein guter Wärmeleiter und speichert die Hitze langanhaltend. Dadurch macht scharfes Anbraten von Fleisch und Co. richtig Spaß und du kreierst sensationelle Röstaromen.

So ein Dutch Oven ist praktisch unverwüstlich und ultra vielseitig. Das massive Gusseisen leitet und speichert Wärme langanhaltend. Das heißt für dich: Schmorgerichte werden durch die gleichmäßige Hitze im Inneren perfekt gegart. Und wenn du dem Topf so richtig Feuer machst, sorgst du beim Anbraten von Fleisch für krosse Krusten.

Im Grunde kannst du darin alles braten. Besonders gut eignet sich die Gusspfanne allerdings für das scharfe Anbraten von Fleisch. Denn Gusseisen wird extrem heiß und hält die Wärme. So bekommt dein Steak eine traumhaft krosse Kruste.

Dein Dutch Oven ist robust und hält fast alles aus. Du kannst ihn mit Kohlen aufheizen, ihn aber genauso auf dem Grillim Backofenauf allen Herdarten oder sogar über offenem Feuer nutzen. Ob Out- oder Indoor – dieser Topf wird dein neuer Koch-Buddy. In unserem großen Kochen im Dutch Oven Guide steht übrigens alles drin, was du für die verschiedenen Koch-Methoden wissen musst. Heiße Dutch Oven Rezepte für Anfänger haben wir auch für dich zusammengestellt!

Jap, wenn du nur direkte Hitze verwenden willst, passts für alle. Und zwar sowohl auf der Grillfläche als auch auf dem Seitenkochfeld deines FRED-Grills. Für indirektes Garen (wie zum Beispiel beim Überbacken) sind allerdings nur Big und Fat FRED geeignet.

Grundsätzlich ja. Beide Größen passen problemlos in alle Modelle der FRED Serie hinein. Um die direkte Hitze zu nutzen, eignen sie sich ideal. Allerdings stehen dir nicht mit allen Kombinationen alle Möglichkeiten offen: Nur Big FRED und Fat FRED sind breit genug, um im großen Dutch Oven etwas mit indirekter Hitze zuzubereiten. Mit FRED und FRED Jr. ist dies also leider nicht möglich.

Ist einmal eine gute Patina geschaffen, sind deine Gusseisen Gadgets echt unkompliziert. Das Wichtigste ist: Niemals mit Spülmittel reinigen! Das schadet nämlich der Patina. Einfach nach jedem Braten mit einem Holzlöffel ausschaben, mit warmem Wasser ausspülen, gut abtrocknenmit einem neutralen Öl pflegen und trocken lagern. Mehr möchte deine Gusspfanne gar nicht. Noch mehr Infos zum Reinigen & Pflegen gibt's in unserem Dutch Oven reinigen & pflegen Guide - gilt ebenso für deine Pfanne!

Deine Gusseisen-Essentials kommen Pre-Seasoned zu dir. Das heißt, sie sind bereits mit schützendem Pflanzenöl vorbehandelt. Trotzdem empfehlen wir dir, deine gusseisernen Produkte vor der ersten Benutzung gründlich einzubrennen. Das geht in ein paar einfachen Schritten:

  1. Reinige dein Gussgeschirr und trockne Pfanne, sowie Topf und Deckel gut ab (für den 2. Schritt muss alles gut durchgetrocknet sein).
  2. Bepinsle Pfanne, Topf und Deckel innen und außen mit neutralem, raffiniertem Speiseöl (z.B. raffiniertem Raps- oder Sonnenblumenöl) und lass es 10 Minuten einwirken.
  3. Entferne überschüssiges Öl mit einem Baumwolltuch (das nicht fusselt) oder Küchenpapier, sodass nur ein dünner Fettfilm zurückbleibt.
  4. Heize deinen Gasgrill auf maximale Hitze auf und lege Pfanne, Topf und Deckel mit der Öffnung nach unten hinein.
  5. Lass sie 45 Min. bei geschlossenem Grilldeckel einbrennen, drehe alle Teile um und gönn ihnen weitere 45 Min.

Du willst es noch etwas detaillierter? Im beigelegten Pflegehinweis und unserem Einbrennen-Guide (ausgelegt auf Dutch Oven, gilt aber ebenso für gusseiserne Pfannen und Kastenformen) kriegst du eine einfache Step-by-Step Anleitung.

Weitere Alternativen und Zubehör für dein Grillabenteuer